Wahl des Brautkleides und des Bräutigams für eine Hochzeit

Die Bedeutung der Wahl des Brautkleides und des Bräutigamanzugs für die Hochzeit

Brautkleid

Jetzt ist es Zeit, Träume wahr werden zu lassen!

Wir können vermuten, dass Sie schon in jungen

Jahren von einem Brautkleid geträumt haben, ohne einen Heiratsantrag zu erhalten. Frauen sind immer so…Wir haben wiederholt den Satz „Ich will das“ in einem Brautkleid festgelegt, das manchmal in einem Film, manchmal bei einer Hochzeit, an der wir teilnehmen, und manchmal in einer Zeitung auffällt. Es ist der Traum jeder Frau, perfekt für diesen besonderen Tag zu sein! Jetzt ist es Zeit, Träume wahr werden zu lassen ...Hochzeitsplaner in der Türkei
Die Wahl eines Brautkleides, das den besonderen Tag Ihres Lebens begleitet und Sie zu Fürsten der Nacht macht, ist anscheinend nicht einfach. Natürlich möchten Sie in dieser besonderen Nacht alle Blicke in einem Traum-Brautkleid sammeln. Es besteht kein Zweifel, dass Sie sein werden! Wir möchten einige Themen mit Ihnen teilen, damit Ihr Brautkleideinkauf nicht zum Albtraum wird. Um es später nicht zu bereuen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Tipps zu beachten ...

Das Einkaufen von Brautkleidern sollte nicht dazu dienen, Sie zu einem anstrengenden, stressigen Lauf zu machen, sondern zu einem Prozess, der Sie Ihren Träumen näher bringt und Sie glücklich macht.

Wenn Sie die Vielfalt der Brautkleid-Modelle sehen, können Sie verwirrt werden. Welches Brautkleid werden Sie jedoch aus so vielen Alternativen auswählen und worauf werden Sie achten?

  • Nehmen Sie zuerst Ihre Brautkleidforschung alleine! Wir wollen alleine durch die Modehäuser laufen, bis Sie Ihren Stil und Traum entdecken. Probieren Sie es aus und probieren Sie es immer wieder aus! Mütter sollten nicht beleidigt sein, aber die Vorstellungen ihrer Mütter und Töchter widersprechen sich manchmal, selbst die Freude Ihrer besten Freundin kann nicht mit Ihrer übereinstimmen. Denken Sie daran, dass Sie bei der Auswahl unter keinem Einfluss stehen sollten. Wenn Sie anfangen, Ihr Traummodell zu entdecken, können Sie Ideen von Ihrer Mutter und anderen Verwandten erhalten, denen Sie vertrauen. Viel Spaß beim gemeinsamen Treffen!
  • Denken Sie beim Suchen nach Brautkleidern daran, dass jedes Brautkleid auf dem Kleiderbügel und auf Ihnen anders aussehen kann. Sei mutig! "Es ist nicht mein Stil, es passt nicht!" Geben Sie den Modellen, denen Sie eine Chance geben! Was würdest du verlieren?
  • Es ist sehr wichtig, die eigene Körpergröße zu kennen, um die positiven und negativen Aspekte zu kennen! Sie sollten Entscheidungen treffen, die Ihre angenehmen Orte hervorheben und Ihre Fehler abdecken. Wenn Sie sagen "mein Rücken und mein Nacken sind ziemlich ehrgeizig", sind trägerlose Modelle nur für Sie ...
  • Hohe Aufmerksamkeit, niemals und niemals sollten Sie kein Brautkleidkaufen, da es für jemand anderen gut aussieht.
  • Das von Ihnen gewählte Brautkleid-Modell soll keine Mode einer Saison sein. es sollte Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil widerspiegeln.
  • Wenn Sie zögern, sollten Sie einige Probleme in Ihrem Kopf verringern. Sie können das am besten geeignete Modell für Sie finden, indem Sie verschiedene Modelle in Brautkleidgeschäften ausprobieren. Sie müssen sich entscheiden, von welcher Art von Brautkleid Sie träumen, um sich nicht darin zu verlieren.
  • Wenn Sie an Wochentagen Brautkleider kaufen, werden Sie die Menge am Wochenende los. Sie sollten versuchen, das speziellste Outfit Ihres Lebens zu bewerten.
  • Die Wahl eines Brautkleides ist am angenehmsten, aber gleichzeitig am riskantesten. Nach vielen Proben und Strapazen besteht die Möglichkeit, dass Ihr Brautkleid, das Sie ein oder zwei Tage vor der Hochzeit erhalten, aufgrund des Gewichts, das Sie durch Stress verlieren, nicht richtig auf Ihnen sitzt. Um diese Situationen zu vermeiden, ist es angebracht, Ihr Brautkleid vor etwa einer Woche zu erhalten. So können Sie bei Bedarf rechtzeitig eingreifen.
  • Ort und Art Ihrer Hochzeit sollten festgelegt werden, bevor Ihr Brautkleid nicht entschieden wird. Es wird Unterschiede vom Stoff des Brautkleides geben, der bei Landhochzeiten und Feiern im Hotel getragen wird, bis hin zur Dekoration.
  • Wir wissen nicht, dass Sie Mode im Brautkleid glauben, aber das von Ihnen gewählte Brautkleid sollte Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil widerspiegeln. Wenn Sie in Ihrem täglichen Leben einfach tragen, schafft die Auswahl eines schweren und gestickten Modells bei der Auswahl der Brautkleider kein schönes Bild für Sie. Pass gut auf!
  • Die Wahl des richtigen Stoffes ist beim Brautkleid wichtig. Sie bevorzugen leichte Stoffe wie Chiffon, Seide, Organza, Taft, die Sie während Hochzeiten im Sommer frei bewegen können, und prallere und durchgehende Schrägstriche wie Mikado, Satin-Herzogin, Satin und Crêpe im Winter.
  • Wenn Sie sich über Modelle verwirren und sich nicht entscheiden, was Sie wollen, können Sie diese Situation am besten beseitigen, indem Sie zu verschiedenen Arten von Brautkleidgeschäften gehen und verschiedene Arten von Brautkleidmodellen ausprobieren. Sie werden am Ende von eins "Ja, das ist es" sagen.
  • Viele Brautläden arbeiten mit einem Terminsystem. Vergessen Sie nicht, vor Ihrer Abreise einen Termin zu vereinbaren, damit Ihr Modedesigner Ihnen all seine Energie und Aufmerksamkeit schenken kann ...
  • Bei der Bestimmung Ihres Hochzeitskleidermodells sollten Sie das Aussehen und die Harmonie berücksichtigen, wenn Sie sich neben dem Bräutigam befinden.
  • Sie sollten sich in Ihrem Hochzeitskleid wohl, glücklich und vor allem selbst fühlen. Denken Sie daran, dass Ihr Hochzeitskleid Sie bequem machen sollte, als wäre es ein Teil von Ihnen während der Zeremonie, und Ihre Mobilität nicht einschränken sollte.Organisation einer Hochzeit in Antalya
  • Sie haben die Möglichkeit, sich fertig zu machen, anstatt Ihr Brautkleid zu nähen. Der Anspruch von vorgefertigten Brautkleidern in Bezug auf Modell- und Nähqualität wurde in den letzten Jahren nicht übersehen. Vielleicht finden Sie Ihr Traum-Brautkleid leicht unter dem schönen und attraktiven fertigen Brautkleid. Es ist auch möglich, Bilder zu sammeln, die einen Topf machen und Sie mit winzigen Berührungen im Modell stören! Aber natürlich empfehlen wir Ihnen, sich die Designs von Houte Couture anzusehen.
  • Der Stil des Hochzeitskleides liegt bei Ihnen. Ist es Rheuma des 18. Jahrhunderts oder ein ehrgeiziges Design, das von den modernen Linien des 21. Jahrhunderts geprägt ist? Ist es unschuldig, verrückt oder ein Modell, das nach Adel riecht?
  • Vergessen Sie nicht, auf lange Brautkleider zu achten. Ihre letzte Bitte in dieser Nacht wäre nicht, wegen des langen Rocks zu fallen, wahrscheinlich nicht? Die Rocklänge Ihres Brautkleides sollte etwas höher als der Boden sein!
  • Die Wahl des richtigen Stoffes ist ebenso wichtig wie die Wahl des richtigen Modells für Ihr Brautkleid. Im Sommer können Sie leichte Stoffe wie Tüll, Chiffon, Organza, Seide, Taft wählen, und im Winter können Sie härtere und vollere Stoffe wie Ziberlin, Gazar, Mikado, Satin Herzogin, Satin und Crêpe wählen.
  • Ihr Hochzeitsort und das Thema Ihrer Hochzeit wirken sich auch bei der Auswahl Ihrer Brautkleider aus. Auffällige, flauschige Steine ​​mit vielen Steinen bei Hochzeiten im königlichen Stil im Ballsaal; Sie können Modelle auswählen, die Ihr Gehen und Ihre Mobilität bei Hochzeiten vereinfachen, bei denen eine ländliche Hochzeit oder eine Party-Atmosphäre zu Hause geplant ist.
  • Was möchten Sie wegen des kalten Wetters bei Winterhochzeiten mitnehmen? Vergiss nicht, dich darauf vorzubereiten! Wenden Sie sich an Ihr Modehaus, das Sie als Mantel, Stola oder Schal verwenden können.
  • Sie sollten nicht vergessen, Ihre Brautunterwäsche und Brautschuhe mitzunehmen, während Sie zu Ihren Hochzeitskleidproben gehen.
  • Krone, Schleier, Handtasche, Handschuhe und Kopfblume? Welches dieser Brautaccessoires möchten Sie verwenden? Sie sollten die Details, die dieses Hochzeitskleid vervollständigen, mit Ihrem Modedesigner in Ihrer Hochzeitskleidauswahl bewerten.

Bräutigams Anzug

Was werden die Preens der nächtlichen Wahl des Bräutigamanzugs sein?

Der Anzug des Bräutigams sollte ein Ambiente in Bezug auf Farbe, Modell und Motiv mit einem Brautkleid aus Birne haben. Wenn die Anzugwahl eines Bräutigams den Ort und den Stil der Hochzeit genauso beeinflusst wie das Brautkleid.Sie denken, der Anzug Ihres Bräutigams als Ihr täglicher Lebensstil setzt sich bis zur Hochzeit fort. Treffen Sie also keine Wahl, die nicht Ihnen gehört oder die Ihrem Stil und Ihrer Persönlichkeit entgegengesetzt ist! Sei mutig! Sie sollten verschiedene Stile und Farben von Smoking und Anzügen ausprobieren.Ihre Hose sollte nicht locker und eng sein. Die Länge der Hose sollte so sein, dass Sie sich während der Zeremonie bequem bewegen können. Sie sollten sich darin wohl und glücklich fühlen.

Bester Hochzeitsplaner in Antalya

Übrigens sollte die Schulter der Jacke auch eng an dir anliegen.
Die Stoffauswahl wird noch wichtiger, wenn Sie den Anzug Ihres Bräutigams maßgeschneidert haben. Wenn möglich, wählen Sie den Stoff mit Ihrem Modedesigner.Wenn Sie es vorziehen, dass Smoking der Prinz der Nacht ist, sollte die Farbe schwarz sein; Bei der Auswahl der Hemden sollte das Hemd mit dem Ahnenkragen bevorzugt werden. Weste oder Bund ergänzen sich.Fliege ist ein unverzichtbares Accessoire für Smoking. Bräutigame, die Smoking bevorzugen, sollten Lackleder und fein geschnürte Schuhe als Bräutigamschuhe bevorzugen. Ergänzung mit Seidensocken.

Vergessen Sie nicht die Manschettenknöpfe! In den Manschettenknöpfen können Sie auswählen, ob Sie den letzten Schliff machen möchten, den Sie nach der Hochzeit in Ihrem täglichen Leben verwenden werden. Im Sommer ist der weiße Jacken-Smoking ideal. Sie können sowohl ein stilvolles als auch ein moderneres Bild aufnehmen.Wenn Sie ein mutiger Bräutigam sind, können Sie Ihren Stil mit einem Zylinder und Hosenriemen verrückt machen. Es ist deine Entscheidung...Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kostüm mit Kragenblumen zu vervollständigen, die in verschiedenen Größen und Modellen hergestellt werden können. Ihr Boutonniere wird Ihnen Vitalität und Energie verleihen ... Auch; Sie werden ein romantisches Duo sein, da die Blume dieselbe Blume ist, die auch im Brautstrauß verwendet wird.