Ausländische standesamtliche Trauung

Angeforderte Dokumente für Ausländer, die in der Türkei heiraten möchten

Sie haben viel gesehen und viel gesucht, aber Sie konnten niemanden für Sie finden. Die gesuchte Person kam in einem unerwarteten Moment in Ihr Leben. Bis jetzt ist alles in Ordnung; Die Person,

die Sie heiraten werden, hat eine ausländische Staatsangehörigkeit. Er oder sie ist nicht in Ihrer Nationalität. Wie sieht es in dieser Situation aus?

Ausländische standesamtliche Trauung in Antalya TürkeiSie haben den ersten Schritt für die Ehe gemacht und die Verlobungsringe getragen. Jetzt ist es an der Zeit, die Einzelheiten des Verfahrens zur Eheschließung von Personen mit ausländischer Staatsbürgerschaft zu kennen. Wie heirate ich einen Ausländer in der Türkei? Der erste Schritt, den Sie wissen sollten, ist, dass ein registrierter Mitarbeiter der Regierung für Ihre Ehe unterschreiben muss. Ausländer zu heiraten ist also nicht so einfach und Botschaften feiern keine Ehen, wie Sie vielleicht in Filmen sehen. Nun, wie lauten die erforderlichen Dokumente, um einen Ausländer in der Türkei zu heiraten?

  • Angeforderte Dokumente, um Ausländer zu heiraten
  • 4 Kopie der von beiden Antragstellern unterzeichneten „Erklärung der Ehe“, aus der Ihr Antrag auf Eheschließung hervorgeht.
  • Originalausweis für türkische Staatsbürger. Eine Kopie des übersetzten Reisepasses und der Geburtsurkunde für einen Ausländer.
  • 4 Passfotos
  • Der Gesundheitsbericht wird von der türkischen Gesundheitsgruppe erstellt.
  • Aus der eidesstattlichen Erklärung geht hervor, dass beide Partner ledig sind oder dasseine Ehefähigkeitszeugnisvorliegt, die von einer Botschaft ausgestellt werden kann.
  • Die Bescheinigung über den Familienstand muss von der Stadt Istanbul unterzeichnet werden.

Das Wichtigste dabei ist, dass die Bescheinigung über den Familienstand nicht ausreicht. Es sollte geschrieben werden, dass "es keine Verpflichtung gibt, zu heiraten" auf dem Dokument. Darüber hinaus sind alle von Honorarkonsulaten unterzeichneten Genehmigungen gesetzlich nicht genehmigt.

Was ist die Apostille, die zur Heirat mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit verwendet wird?

Ausländische standesamtliche Trauung AntalyaApostille bedeutet, dass beide staatlichen Partner die Legalisierung von Dokumenten genehmigen müssen. Daher werden die in der Türkei unterzeichneten Dokumente im anderen Land gesetzlich genehmigt. Es ist nicht erforderlich, die Dokumente zu unterzeichnen, wenn die Türkei mit der anderen Partei ein Abkommen über eine Apostillegenehmigung hat.

Wenn die Dokumente des Familienstands, der Geburtsurkunde und der Ehefähigkeitsbescheinigung von der Apostille genehmigt wurden, ist es ausreichend, beglaubigte Übersetzungen des Notars zu haben. Daher wird das Verfahren mit Zustimmung der Apostille verkürzt. Der wichtige Punkt ist, daran zu denken, zu erwähnen “Apostille (Convention de La Haye du 5 Octobre 1961)” auf Apostille französische Dokumente.

Eine Ehe zweier ausländischer Nationalitäten in der Türkei

Es gibt keine Verpflichtungen, die jeder in Italien oder Paris heiraten muss. In der Türkei ist auch die Eheschließung zweier verschiedener oder gleicher Nationalitäten möglich. In beiden Szenarien ist es ausreichend, die Vorgehensweise zu kennen. Hier sind die angeforderten Schritte:

Heirat zweier verschiedener Nationalitäten

In der Türkei kann der Standesbeamte zwei Ehen mit unterschiedlicher Staatsangehörigkeit führen. Nach dem Eheverordnungsgesetz; Die eidesstattliche Erklärung sollte von dem Land abgegeben werden, dem der Antragsteller angehört. Wenn sie die Dokumente nicht haben können, können sie der Generalkommune für Zivilstandsregistrierung und Staatsangehörigkeit entnommen werden. Sie müssen jedoch auf die rechtliche Korrespondenz warten.

Wenn sie Bürger eines Landes des Internationalen Persönlichen Komitees sind, können verschiedene Nationalitäten heiraten. Antragsteller sollten das Familienstandszeugnis aus ihrem Herkunftsland erhalten. Wenn Sie dieses Dokument nicht erhalten können, denken Sie daran, dass es auch beim Standesbeamten der Hauptverwaltung für zivile Angelegenheiten eingesehen werden kann. Darüber hinaus können Sie auch eine mehrsprachige Heiratsurkunde anfordern.

Hochzeitsplaner in Antalya TürkeiWenn Bewerber Staatsbürger eines Mitglieds des Internationalen Persönlichen Komitees sind, kann der Geburtsort der ausländischen Individualität versandt werden.

Einen Flüchtling in der Türkei heiraten

Wenn einer der Teile Flüchtling ist, sind diese Verfahren schwieriger als es ist. Der Flüchtling sollte überprüft werden, ob er oder sie irgendwelche Unterlagen in der Türkei hat. Staatsbüros können erhalten, wenn ein Flüchtling das wichtigste Dokument Familienstand hat. Wenn der Flüchtling das Dokument nicht hat, kann es auch durch Sicherheitsautorisierung durch Akteneinsicht ausgehändigt werden.

Wenn der Flüchtling über die Ehefähigkeitszeugnis verfügt, sollte er zunächst drei Kopien davon nach Genehmigung durch das Legal Affairs Büro anfertigen.

Nach diesem Schritt kann er seinen vom Notar beglaubigten übersetzten Reisepass beim Notar genehmigen und einen Heiratsantrag stellen.

Der Schritt sollte beachtet werden, dass es eine Originalkopie des Passes und zwei zusätzliche Kopien haben muss. Es gibt weitere Anfragen. Die Antragsteller sollten einen Gesundheitscheck durchlaufen. Das letzte, was zu tun ist, ist die Erneuerung des Personalausweises.

https://de.weddingcityantalya.com/zivilehe-in-der-turkei