Heirat von zwei Ausländern in der Türkei

Heirat von zwei Ausländern in der Türkei

Da eine ausländische Staatsangehörigkeit eine türkische Staatsangehörigkeit heiraten kann, können Paare mit ausländischer Staatsangehörigkeit (gleicher oder unterschiedlicher Staatsangehörigkeit) in der Türkei heiraten.

Heirat von zwei Ausländern in der TürkeiWenn ein türkischer Staatsbürger eine ausländische Staatsangehörigkeit heiratet, sollte die Ehe von der türkischen Regierung geschlossen werden.

he article number 13 of 5718 International Private Law and Procedural Law “Marriage and General Conclusion” mentions that in order to marry in Turkey, both parties should have the “affidavit of eligibility to marry document” . This document is given by the governments of the original nationalities. Embassies can claim if a person is married or not so that they can give you the document. They can also give you the birth certificate which is needed to marry in Turkey as well.

In Artikel 13 des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts (5718) „Ehe und allgemeine Schlussfolgerung“ wird erwähnt, dass beide Parteien, um in der Türkei heiraten zu können, die „eidesstattliche Erklärung“ haben müssen. Botschaften können geltend machen, ob eine Person verheiratet ist oder nicht, damit sie Ihnen das Dokument geben können. Sie können Ihnen auch die Geburtsurkunde aushändigen, die Sie benötigen, um in der Türkei zu heiraten.

standesamtliche trauung in Antalya TürkeiAngeforderte Dokumente

  • 4 Kopien von Passfotos von jeder Partei
  • Das Formular zur Anforderung einer Heirat. Wenn die Person kein Türkisch spricht, sollte dieses Dokument vom Notar übersetzt und genehmigt werden.
  • Ein Gesundheitsbericht, aus dem hervorgeht, dass keine Ehepflicht besteht.
  • Personalausweis oder Reisepass, Geburtsurkunde.
  • Ehefähigkeitszeugnis zeigt, dass keine Behinderung zu heiraten.

Diese Dokumente sollten Apostille der Botschaften sein. Um eine Eheschließung in der Türkei zu genehmigen, sollte das türkische Zivilgesetz befolgt werden. Die Parteien sollten Erwachsene und kein Mitglied derselben Familie sein, und in der Türkei sind ledige Bedingungen erforderlich, um verheiratet zu sein. Beide Parteien sollten gesund sein und keine Krankheiten haben, die eine Ehe verhindern könnten.

hochzeit in AntalyaWenn ausländische Ehepaare gleicher Nationalität in der Türkei heiraten wollen, haben sie zwei Möglichkeiten. Sie können mit ihrer Nationalitätsbotschaft oder mit türkischen Behörden heiraten. Die oben genannten Dokumente werden auch für diese Paare erwartet. Wenn sie vor den türkischen Behörden heiraten, sollte das türkische Zivilgesetz befolgt werden. Wenn das Paar kein Türkisch spricht, sollte es einen Übersetzer geben. Beide Parteien sollten verstehen und akzeptieren, was gesagt wird. Sie erhalten der Formel B und eine mehrere Sprachen Heiratsurkunde, um ihre eigenen Regierungen zu erklären. Sie sollten dieses Zertifikat mit diesem Dokument in ihrem eigenen Land gültig machen.

Die Scheidung von Ausländern, die in der Türkei geheiratet haben

Es besteht keine Verpflichtung, das Scheidungsgericht dort zu eröffnen, wo die Ehe geschlossen wurde. Ein Ehepaar, das in der Türkei geheiratet hat, kann sich leicht in seinem Heimatland oder in einem anderen Land scheiden lassen. Die Gründe für die Eheschließung unterliegen jedoch dem allgemeinen Völkerrecht.